Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   6.12.14 23:09
    Solche Werkstätte abbren



http://myblog.de/freigeist.werwolf

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rauchverbot in Deutschland

Ein sonniger Tag in einer kleinen Stadt, mitten in Deutschland. Kinderlachen auf einem schönen Spielplatz. Kleine und große Kinder spielen im Sandkasten, in dem eine benutzte Spritze liegt. Andere Kinder rutschen vergnügt die große Rutsche herunter, während ihre Eltern auf den Bänken sitzen, ihnen zuschauen und sich nebenbei ihre Drogen in den Arm spritzen. Könnte es einen schöneren und harmonischeren Tag geben?

Eine Mutter geht mit ihrem Kind die Straße entlang, denn sie hat ihre 3jährige Tochter gerade vom Kindergarten abgeholt. Unterwegs trifft sie eine alte Bekannte. Sie setzen sich auf eine Bank in der Fußgängerzone und die Bekannte erzählt der Mutter ganz aufgeregt, wie stressig ihr Tag doch war. Aufgeregt krammt sie in ihrer Handtasche herum und seufzt enttäuscht, als sie nicht finden kann, was sie sucht. Ein wenig peinlich berührt fragt sie die Mutter: "Hast Du mal eine Nadel für mich?" Die Mutter sagt ihr, das sie keine Nadeln dabei hat, da sie nicht mehr spritzt. Aber auf der anderen Straßenseite befindet sich ja ein Kiosk, da gibt es doch Nadeln zu kaufen. Die Bekannte entschuldigt sich und läuft kurz rüber ins Geschäft, um sich eine Schachtel Nadeln zu kaufen. Wieder auf der Bank angekommen, steckt sie sich erst einmal die Nadel in den Arm und seufzt erleichtert...

Als sie ihr Gespräch beendet haben, kommt eine kleine Gruppe an Teanagern an ihnen vorbei. Sie sind vielleicht zwischen 12 und 16 Jahren alt. Ganz lässig und cool laufen sie die Straße entlang, mit ihren Spritzen in der Hand und einige von ihnen stecken sich die Nadel in den Arm oder verteilen die Nadeln an ihre Freunde. Warum nicht? Es ist doch cool, sich zu spritzen, wie die Erwachsenen...

Eine verkehrte Realität, meint Ihr?

Nein, so verkehrt ist sie nicht. Viele denken, Rauchen ist cool und harmlos aber Zigaretten sind ebenfalls Drogen.

In Bayern wurde nun durch einen Volksentscheid entschieden, das man in Kneipen, Gaststätten und Bierzelten nicht mehr rauchen darf. Ohne Ausnahme. Und plötzlich ist der Aufschrei der Raucher zu hören und das Zähneklappern vor Angst, das dieses Rauchverbot auch in anderen Bundesländern angewandt werden könnte.

Die Drogenszene der Raucher ist alarmiert und befürchtet Schlimmstes. Sie fürchten darum, das man ihnen verbieten könnte, weiterhin ganz legal und offiziell auch auf der Straße ihre Drogen zu konsumieren. Ja, Raucher sind nichts anderes als offiziell von Staat und Gesellschaft tolerierte Drogenabhängige, die ganz legal in Städten, Fußgängerzonen und Spielplätzen Drogen konsumieren können.

Menschen die sich ihre Drogen spritzen oder durch die Nase ziehen, werden diskret entfernt, damit die Öffentlichkeit sie nicht sehen muss. Doch die anderen rauchen ihre Drogen ganz legal. Warum auch nicht? Der Staat verdient doch viel Geld daran.

Vielleicht sollte der Staat noch eine extra Steuer für Spritzen und Nadeln erheben. Dann verdient er auch an den anderen Drogenabhängigen Geld und bald darauf werden auch sie ganz legal in der Öffentlichkeit ihre Drogen konsumieren können. Dann haben wir das Bild, was ich oben beschrieben habe. Im Grunde nichts anderes, als was wir jetzt schon haben, nur mit Zigaretten.....

Ich bin für ein komplettes Rauchverbot, auch in der Öffentlichkeit. Egal ob in der Stadt oder auf Spielplätzen. Rauchen nur in den eigenen vier Wänden.

7.7.10 11:22
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Chris (17.8.10 21:48)
Im gegenzug auch alkohol verbieten ??Klar wieso nicht schicken wir jeden Gastronom/Getränkehersteller in den Ruin für den auch DU zahlen darfst! Das Rauchen ist so alt wie die Menschheit und Rauchverbot in Gaststätten ist ein meiner meinung nach ein einschnitt in die Perönlichkeitsrechte eines jeden einzelnen !!

Rauchen in der Öffentlichkeit muss nicht wirklich sein ... eben durch den nacharmungseffekt auf junge Menschen.
Alles andere ist schlicht weg bevormundung.

PS: Dann in einigen Jahren solltest du dich auf dein letztes Bier einstimmen, oder dir noch ein letztes mal deinen Kaffee schmecken lassen.
Oh ja ,... deine Asperin,Schmerztabletten usw darfst du dann auch wegwerfen sind auch nakotisierende Stoffe drine enthalten ähnlich wie drogen nur geringere mengen!!

Viel Spass

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung